ImpressumHaftungsausschluss
gefaellt-mir-button.com

News & Neuigkeiten

Ein Wasserspielbereich für den Abenteuerspielplatz Günthersburg!

Der Abenteuerspielplatz Günthersburg hat bei der „Fanta-Spielplatzinitiative“ einen Geldpreis in Höhe von € 5.000,00 gewonnen. Diesen möchten wir dazu verwenden, für die Kinder eine Wasserspielanlage zu errichten. Am Donnerstag, dem 03.11.2016 um 15 Uhr erfolgt der Spatenstich und das Team vom Abenteuerspielplatz Günthersburg lädt alle Kinder und Erwachsenen ein, dabei zu sein.

Mit der Mission „Wasserspielbereich für den Abenteuerspielplatz Günthersburg“ bewarben wir uns bei der Fanta Spielplatz-Initiative 2016. Nach einem harten Kopf an Kopf Rennen, gab es Grund zu Feiern!
Denn dank eurer Unterstützung und Bereitschaft täglich für den Abenteuerspielplatz Günthersburg abzustimmen haben wir es geschafft. Wir sind unter 350 Teilnehmern in die Top 10 gekommen.
Wir freuen uns nun riesig über den Gewinn von 5.000 Euro den wir komplett der Gestaltung des Wasserspielbereiches auf dem Abenteuerspielplatz Günthersburg zugutekommen lassen werden.

Der Abenteuerspielplatz Günthersburg muss bleiben!!

Vielen DANK für eure Unterstützung beim Kampf um den Erhalt des Abenteuerspielplatzes Günthersburg!
Über 8000 Unterschriften konnten wir am Weltkindertag an den Pressesprecher des OB Feldmann, Herr Klinkenborg, vor dem Römer übergeben. Wir kämpfen weiter!!

Abenteuerspielplatz Riederwald e. V.:

Auch 2015 für Frankfurter Kinder aktiv! 1985 – 2015: 30 Jahre Spielmobil!

Seit 41 Jahren ist der Verein Abenteuerspielplatz Riederwald e. V. für Frankfurter Kinder aktiv. In diesem Jahr 2015 feiert das Spielmobil sein 30-jähriges Jubiläum, denn im September 1985 hat der Verein Abenteuerspielplatz Riederwald e. V. das erste Frankfurter Spielmobil in Betrieb genommen.

Nachfolgend gibt der Verein das Festprogramm zum 30-jährigen Spielmobiljubiläum im Jahr 2015 zur Kenntnis:

Schon am Sonntag, dem 1. Februar 2015 beginnt das Jahr mit einem großen Familien- und Spielfest im Frankfurter NordWestZentrum.

An den Fassenachtszügen in Frankfurt am Main und Heddernheim nimmt der Verein mit einem Motivwagen unter dem Motto „Dschungel“ teil. Eine Kinderfassenachtsveranstaltung führt der Abenteuerspielplatz Riederwald e. V. in der Pestalozzischule im Riederwald am Rosenmontag, dem 16. Februar, von 15.11 Uhr bis 17.33 Uhr, durch. Die vom Verein veranstaltenden Kinderflohmärkte (www.kinderflohmarkt-frankfurt.de) finden mittlerweile einen so großen Anklang, dass über das Jahr 2015 sechs Kinderflohmarktveranstaltungen durchgeführt werden und zwar am 07., 14. und 28. März sowie am 03. und 31. Oktober im Saalbau Bornheim und am 21. März und am 07. November in der Stadthalle Bergen.

Darüber hinaus gibt es den großen Open-Air-Flohmarkt unter dem Motto „Kinderkram“ am Samstag, dem 12. September im Günthersburgpark.

In Zusammenarbeit mit der Saalbau GmbH veranstaltet der Verein im Frühjahr und im Herbst große Indoor-Famillienfeste im Saalbau Bornheim. Die erste Veranstaltung findet am Sonntag, dem 15. März, die zweite am Samstag, dem 15. November statt.

Am Gründonnerstag, dem 02. April findet von 14 bis 18 Uhr ein Ostermarkt für Kinder auf der Berger Straße am Uhrtürmchen statt. Das traditionelle Frühlingsfest auf dem Abenteuerspielplatz Colorado Park findet am 09. Mai von 14 bis 18 Uhr auf dem Abenteuerspielplatz in der Raimundstraße statt.

Ein großes Spielfest zum Jubiläum der Spielmobile gibt es, mittlerweile zum 10. Mal, am Sonntag, dem 10. Mai im Waldspielpark Louisa an der Mörfelder Landstraße. Ein weiteres Jubiläumsfest, das beliebte „Kinderkulturfestival“ im Licht- und Luftbad Riederwald findet im gleichen Monat am Sonntag, dem 31. Mai statt.

Am Donnerstag, dem 28. Mai ist Weltspieltag. Unter dem Motto „ Unsere Straße ist zum Spielen da!“ bringt der Abenteuerspielplatz Riederwald e. V. sein Spielmobil in der Spielstraße „Martin-Luther-Straße“ zum Einsatz.

Die Veranstaltung „Hafenpiraten“, in Zusammenarbeit mit der städtischen Gesellschaft HFM Managementgesellschaft für Hafen und Markt, findet im Zeitraum vom 15. Juni bis 17. Juli statt. Hier können die Kinder nachmittags, als Pirat verkleidet, aus dem Osthafen heraus den Main unsicher machen.

Am Wochenende, dem 27. und 28. Juni findet das 4. Riederwald POW WOW – ein Indianertanzfest im Licht- und Luftbad Riederwald statt.

Während der Schulferien im Sommer finden die „Mainspiele“ und „Opernspiele“ statt. Die „Mainspiele“ vom 27. Juli bis 12. August, täglich von 11 bis 19 Uhr auf der Spielmeile am Sachsenhäuser Mainufer. Danach ziehen die Spielmobile in die Taunusanlage und auf den Opernplatz, um dort vom 19. August bis 06. September, wieder täglich von 11 bis 19 Uhr, eine generationenübergreifendes Spielangebot für Kinder, Eltern und Großeltern unter pädagogischer Anleitung von 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern anzubieten.

Am Sonntag, dem 20. September führt der Verein eine Veranstaltung zum „Weltkindertag“ durch, um auf Kinderrechte in Frankfurt am Main und in der Welt aufmerksam zu machen. Weitere Spielfeste sind noch geplant am 11. Juli auf der Frankfurter Hauptwache sowie am Samstag, dem 25. April und Sonntag, dem 18. Oktober im NordWestZentrum.

In den Oster-, Sommer- und Herbstferien gibt es Ferienprogramme auf den drei Abenteuerspielplätzen Riederwald, Günthersburg und Colorado Park. Am Samstag, dem 24. Oktober findet die große Halloween-Veranstaltung für Kinder auf dem Abenteuerspielplatz Riederwald statt. Eine Woche später, am Freitag, dem 30. Oktober, wird der Abenteuerspielplatz Colorado Park unter dem Motto „Lichterzauber – Andereswelt“ in eine illuminierte Gespensterstadt verwandelt. Das „Antagon AktionsTheater“ wird in diesem Jahr letztmalig mit einer feurigen Show und einem abschließenden Feuerwerk auftreten. Spektakulär wird es am Mittwoch, dem 11. November beim größten Martinsfeuer in Frankfurt am Main, im nördlichen Teil des Günthersburgparks.

Am Samstag, dem 21. November beteiligt sich der Verein am „Vorlesetag“, indem auf den Abenteuerspielplätzen Erwachsene den Kindern aus Büchern vorlesen werden.
Am Freitag, dem 27. November wird auf der Berger Straße, am Bornheimer Uhrtürmchen, eine Adventsbäckerei aufgebaut, bei der Kinder, unter Anleitung der Spielplatzmitarbeiter des Abenteuerspielplatzes Günthersburg, Plätzchen backen können.

Den ausführlichen Terminplan des Vereins findet man auch in Kürze auf der Homepage unter www.abenteuerspielplatz.de. Der Verein Abenteuerspielplatz Riederwald e. V. ist auch bei Facebook vertreten („Abenteuerspielplatz Riederwald e.V., Spielmobile Frankfurt, Abenteuerspielplatz Günthersburg). Außerdem können sowohl die Terminpläne, als auch Jahresberichte und Pressespiegel über die Arbeit des Vereins in der Geschäftsstelle unter Tel. 069 / 299 888 333 angefordert werden.

Wer die Arbeit des gemeinnützigen Vereins Abenteuerspielplatz Riederwald e. V. mit einer Geldspende unterstützen möchte, kann diese auf das Konto IBAN DE52500502010000737860 BIC HELADEF1822 einzahlen. Eine Spendenbescheinigung wird bei Angabe der Adresse zugesandt.

Wer sich für die ehrenamtliche Mitarbeit beim Verein interessiert, erhält hierzu weitere Informationen ebenfalls in der Geschäftsstelle unter der o.a. Telefonnummer

Abenteuerspielplatz Oberrad ist noch bis zum 27. März geöffnet!

Seit dem 10.09.2014 betreibt der Verein Abenteuerspielplatz Riederwald e.V. einen neuen Abenteuerspielplatz am Parkplatz Waldspielpark Scheerwald, in der Straße „An der Goetheruh“.

Aufgrund des großen Erfolges (im vergangenen Jahr haben während der dreimonatigen Öffnung rund dreitausend Kinder und Erwachsene den Spielplatz besucht) wird der Abenteuerspielplatz auch in diesem Jahr weiter geöffnet bleiben. Zunächst ist der Spielplatz vom Montag, dem 02.02.2015 bis zum Freitag, dem 27.03.2015 täglich in der Zeit von 15-18 Uhr für Kinder und Eltern geöffnet.

Für Gruppen besteht auch die Möglichkeit, nach vorheriger telefonischer Anmeldung in der Geschäftsstelle unter Tel. 069-299 888 333 an Vormittagen zu öffnen.
Der Spielplatz ist zu erreichen mit den Straßenbahnlinien 15 und 16 bis Haltestelle „Buchrainstraße“ oder Buslinie 81/ 82 bis Haltestelle „Burgenlandweg“.

Abenteuerspielplatz Riederwald e. V. sucht Praktikanten!

Der Verein Abenteuerspielplatz Riederwald e. V. ist seit über 40 Jahren für Frankfurter Kinder aktiv. Er betreibt drei pädagogisch betreute Abenteuerspielplätze, die Piratenboote, die Frankfurter Spielmobile und veranstaltet das ganze Jahr über Spielfeste für Kinder. Dafür sucht der Verein Praktikanten, die den 15 hauptamtlichen und 70 ehrenamtlichen Mitarbeitern helfen.

Wie der Vorsitzende des Vereins, Michael Paris, mitteilt, sind die Leistungen der Mitarbeiter überdurchschnittlich. Trotzdem ist natürlich Aus- und Weiterbildung notwendig. Einmal im Jahr nehmen alle hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Fortbildungsveranstaltungen der Bundesarbeitsgemeinschaft Spielmobile oder der bundesweiten Zusammenschlüsse von Abenteuerspielplatzträgern teil. Darüber hinaus werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kinderschminken ausgebildet. In diesem Jahr soll auch ein Töpferkurs angeboten werden.

Wer bei der Durchführung des Jahresprogramms und den vielfältigen Kinderevents des Vereins mitwirken möchte und gerne mit Kindern arbeitet, kann sich bei der Vereinsgeschäftsstelle unter Tel. 069 / 299 888 333 oder per E-Mail unter info@abenteuerspielplatz.de melden. Gesucht werden Praktikantinnen und Praktikanten und insbesondere für den Betrieb der Spielmobile Personen mit Führerschein, die bereit und in der Lage sind, die Spielmobilfahrzeuge mit Anhänger, insbesondere auch an Wochenenden, durch das Stadtgebiet zu lenken.

Weitere Infos auch unter www.bildungstalk.de